Leopold Thomas Fasching CSA

 

Pächter und Betreiber der Burg Liechtenstein

 

Studium: Theologie/Philosophie/Geschichte/Psychologie

geb. in Wien

Selbständig mit dem Schwerpunkt Kulturmanagement und Kunst

einige Internationale und Regional Auszeichnung für sein soziales

und religiöses Engagement.

 

 

Die Burg Liechtenstein wurde 2009 von Hr. Leopold Fasching von der Stiftung Fürst Liechtenstein gepachtet und wird seither als Burgmuseum betrieben. Seit 2009 hat er mit seinen privaten Mittel das heutige Burgmuseum und eine umfangreiche Sammlung aufgebaut.

 

2014 wurde die Burg Liechtenstein Betrieb GmbH gegründet, um den wachsenden Anforderungen des stetig steigenden Besucherstroms gerecht werden zu können.

Seit 2015 ist Hr. S. Fehringer als Nachfolger an der Burg Liechtenstein Betrieb GmbH beteiligt und als 2. GGF tätig.

 

Heute ist die Burg wieder ein kulturtouristischer Anziehungspunkt für internationale und nationalen Besuchern und

hatte 2019 bereits 43.560 Besucher.