Burg Liechtenstein Burg Liechtenstein Nordseite
 
 
Burg Liechtenstein Logo
Stammburg der Fürsten von Liechtenstein
Infos für Besucher
Führungen
Kinder
Geschichte

Aktuelles

Monatskalender / Termine »



Bitte beachten Sie die Winteröffnungszeiten!




Nächste Termine:

04.12.2016: 15:00 Kinderführung
06.12.2016: 17:00 St. Nikolaus verteilt Gaben
Anmeldung erforderlich!

11.12.2016: 15:00 Kinderführung
11.12.2016: 19:00 Rosenkranzandacht in der Burgkapelle
18.12.2016: 15:00 Besinnliche Führung mit Adventliedern und Turmblasen
18.12.2016: Saisonende
31.12.2016: 22:30 Silvestertour
Anmeldung erforderlich!

23.03.2017: 18:00 Hl. Messe in der Burgkapelle
Fastengottesdienst

12.05.2017: 18:00 Hl. Messe in der Burgkapelle
St. Pankratius - Kirchweihe

14.09.2017: 18:00 Hl. Messe in der Burgkapelle
Fest der Kreuzerhöhung

14.12.2017: 18:00 Hl. Messe in der Burgkapelle
Rorate




Museumsfrühling Niederösterreich

Verlag St. Peter

Burg Liechtenstein ist ein geprüftes Tourismusziel auf Niederösterreicher Guide 3D

GÖD

Abus

Nake

Nake

Herzlich Willkommen auf der fürstlichen Stammburg!

DROHNENVERBOT ! aus gegebenem Anlass. Klicken Sie hier um mehr zu erfahren

 

Drohnenflüge über die Burg Liechtenstein

Leider kam es in der Vergangenheit immer wieder zu unangenehmen Vorkommnissen mit "Drohnenflügen", bzw. deren Eigentümer, daher sehen wir uns veranlasst folgendes fest zu halten:

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Burg Privatbesitz ist, privat genutzt wird und daher ein Überflugverbot gilt! Bild- und Tonaufnahmen unterliegen zudem, auch in der Luft, dem heimischen Datenschutzgesetz.

Wir weisen darauf hin, dass Drohnenaufnahmen, welche ohne ausdrückliche Genehmigung seitens der Burg Liechtenstein Betriebs GmbH veröffentlicht werden, rechtlich entsprechend geahndet werden.

Bitte respektieren Sie die Privatsphäre!

Hinweis:

Bewilligungen für Flüge mit Drohnen sind immer dann notwendig, wenn sie nicht ausschließlich "zum Zwecke des Fluges selbst" durchgeführt werden. Sobald eine Drohne mit einer Kamera oder einem Fotoapparat ausgerüstet ist und damit Aufnahmen getätigt werden, liegt eine Bewilligungspflicht vor. Das gilt auch für rein private Zwecke auf eigenem Grundstück für Fotoaufnahmen aus der Luft. Generell ist davon auszugehen, dass ab Mitführen einer Kamera zum Zwecke der Fotografie oder für Videoaufnahmen Gebühren an AUSTRO CONTROL fällig werden. Je schwerer eine Drohne ist und je dichter der Einsatzort besiedelt ist, desto umfangreicher werden die Vorschriften für eine Bewilligung durch AUSTRO CONTROL. Gleichzeitig kommt das Datenschutzgesetz 2000 in der aktuellen Fassung zur Anwendung.

http://www.mfu.at/drohnenkurs.php

 

Bitte beachten Sie die Winteröffnungszeiten!

Bahner

Die Burg Liechtenstein, die am Rand des südlichen Wienerwaldes gelegene Stammburg der Fürsten von Liechtenstein, ist kein Museum im herkömmlichen Sinne, sondern ein zwar geschichtsträchtiger, aber zugleich ausgesprochen lebendiger Ort, der alljährlich Tausende von Besuchern aus der ganzen Welt anzieht. Neben wesentlichen Teilen der romanischen Burganlage aus dem Jahr 1130 machen zahlreiche Einrichtungsgegenstände wie Waffen, Möbel und Balkendecken, Reliefs und die Burgkapelle, sowie mit einer der schönsten Blicke über Wien, die Burg zu einer ganzjährig attraktiven Kultureinrichtung.

Die heutige Burganlage wurde im 19. Jahrhundert vom Hause Liechtenstein wiederhergestellt und befindet sich bis heute in deren Eigentum. Sie diente nahezu 200 Jahre (1130-1295) als zeitweiliger Wohnsitz der Familie, und verkörpert eine 900-jährige Familiengeschichte. Darüber hinaus hat sie in den letzten Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts und Anfang des 20. Jahrhunderts als Museumsburg der Familie gedient.

Nicht zuletzt ist es auch ihre einzigartige Lage, die bereits seit Jahrhunderten viele Künstler animierte und inspirierte. In diesem Sinne laden wir Sie herzlich ein, das Wahrzeichen der Region Wienerwald und sein breit gefächertes Führungsangebot bei einem persönlichen Besuch für sich zu entdecken.

Stammwappen

Bereits 1812 wurde Burganlage unter Fürst Johann Josef I. von und zu Liechtenstein mit Waffen, Möbel und einer Ahnengalerie ausgestattet - somit ist die Burg Liechtenstein das älteste Burgmuseum in Österreich. Diese über 200-jährige Tradition ist der Grundstein unserer heutigen Führungen durch die Räume der Burg. Im Gegensatz zu früher kann heute jedoch fast das ganze Jahr die Burg besichtigt werden und die Türen stehen allen Neugierigen offen.

Auch die Burgverwaltung möchte diese Tradition fortführen und lädt Sie damit herzlich in die Burg Liechtenstein ein. Erleben Sie die Geschichte des Fürstenhauses Liechtenstein und die der Burg in einer unserer Burgführungen oder in einer Themenführung. Unser Angebot ist eines der vielfältigsten auf allen Burgen in ganz Österreich.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Übrigens: Im Jänner 2016 hat das Shakespeare Theater London bei uns gedreht. Unter dem Link Shakespeare lives kann das Ergebnis betrachtet werden. Nähere Infos finden Sie auch unter » Aktuelles

Ihre Burgverwaltung Burg Liechtenstein