Burg Liechtenstein Burg Liechtenstein Nordseite
 
 
Burg Liechtenstein Logo
Stammburg der Fürsten von Liechtenstein
Burgmuseum
Infos für Besucher
Führungen
Kinder
Geschichte

Aktuelles

Monatskalender / Termine »



Bitte beachten Sie die Winteröffnungszeiten!




Nächste Termine:

14.12.2017: 18:00 Hl. Messe in der Burgkapelle
Rorate mit P. Elmar Pitterle SVD

17.12.2017: 15:00 Besinnliche Führung
24.12.2017: Saisonende
27.12.2017: 18:00 Rosenkranzandacht (Friedensgebet)
zu unserer Lieben Frau von Montserrat

31.12.2017: 22:30 Silvestertour
Anmeldung erforderlich!




Genehmigung von Film- und Fotoaufnahmen auf der Burg Liechtenstein

Die Presse-Akkreditierung enthält keine Film- oder Fotogenehmigung! Für Film- oder Fotoaufnahmen bitten wir Sie, sich rechtzeitig mit uns in Verbindung zu setzen.

Filmen und fotografieren auf der Burg Liechtenstein ist untersagt!

Sämtliche Film- und Fotoaufnahmen sind genehmigungspflichtig!

Bevor Sie auf der Burg Liechtenstein mit Ihren Film- und Fotoarbeiten beginnen, brauchen Sie eine offizielle Genehmigung.

» Klicken Sie hier, um alle wichtigen Informationen für einen Film- und Fotogenehmigungsantrag zu finden und um einen solchen zu stellen.

 

Reproduktion - Bildrechte

Die Burgverwaltung ist für sämtliche Bildbestellungen, Reproduktions- und Aufnahmegenehmigungen zuständig. Wir bieten digitales und analoges Bildmaterial aus allen Sammlungen der Burg an. Foto-, TV-, Video- und Filmaufnahmen in den Räumen der Burg und des Burgareales werden von uns genehmigt, organisiert und betreut.

Das Fotografieren und Filmen von Kunstwerken und Ausstellungsstücken, Innenräumen für private Zwecke ist generell nicht erlaubt. Für gewerbliche Zwecke ist eine schriftliche Genehmigung der Burgverwaltung einzuholen.

Sämtliches Bild-, Text- und Tonmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf ohne ausdrückliche Zustimmung der Burgverwaltung nicht reproduziert, kopiert, verändert oder auf andere Weise genutzt werden.

Das Bildhonorar richtet sich nach Medium, Art, Umfang und Dauer der Nutzung und ist vorab zu vereinbaren.

Man möchte wegen der Gefahr von "Auftragsdiebstählen" keine Bilder der Innenräume im Internet veröffentlicht wissen!

Bitte respektieren Sie, dass die Burg Privatbesitz ist und daher das Fotografieren in den Innenräumen und dem Burgareal verboten ist!